Kommentare
Bravo! Ich sehe das ganz genauso.
#1 Renate (Homepage) am 14.01.2009 12:33
Das ist ein sehr guter Artikel, nur die ihn lesen müßten, lesen ihn nicht und die nichts ausrichten können, lesen und knirschen mit den Zähnen.
Bernd
#2 Bernd (Homepage) am 14.01.2009 19:00
Leider hast Du Recht. Aber bevor ich mich aufrege, oder ärger schreibe ich es mir lieber von der Seele. Da geht es mir gleich besser.
#2.1 Christof Hintze (Homepage) am 16.01.2009 07:49
Grüss Gott Christof,

du sprichst mir aus der Seele! Die Sache ärgert mich so, dass ich sie so gut es geht ausblende, was aber total falsch ist.
Warum protestieren denn so wenig dagegen?
Ich fühl mich richtig machtlos.

Liebe Grüsse//Erika
#3 Erika (Homepage) am 08.02.2009 02:20
Hallo,

ich denke das protestieren in der Form der 70er, bis 90er nicht mehr funktioniert. Das Medium Internet bietet da weit aus mehr Chancen. Nicht nur Obama wusste das zu nutzen, wenn wir das schlau nutzen, dann wird der Online-Protest mehr bewirken, als Schilder über die Straße tragen. Schau dir allein mal www.utopia.de an. Glaube mir da braut sich was an. Geduld.

Es ist einfach ein großer Vorteil wenn man Menschen und Entwicklung unterschätzt. Und ich habe das Gefühl diesen werden immer mehr nutzen. Erhebe Deine Online-Stimme. Das ist doch ein guter Anfang.

Gruß
Christof
#3.1 Christof Hintze (Homepage) am 08.02.2009 10:15
Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA